La Darbia blog

VERSUCHUNGEN IM OKTOBER

Son, 17 September 2017
VERSUCHUNGEN IM OKTOBER
Der Zauber der Jahreszeit Herbst klopft an die Tür. Der Oktober erwartet uns mit seinen Geschenken: Seine Düfte, seine warmen Farben und seine Köstlichkeiten versüßen uns die Wartezeit auf den langen Winter. Noch einmal schwimmen gehen … das letzte Mal, versprochen! Und dann genieße ich die letzten..

Der Zauber der Jahreszeit Herbst klopft an die Tür. Der Oktober erwartet uns mit seinen Geschenken: Seine Düfte, seine warmen Farben und seine Köstlichkeiten versüßen uns die Wartezeit auf den langen Winter.

Noch einmal schwimmen gehen … das letzte Mal, versprochen! Und dann genieße ich die letzten Sonnenstrahlen auf meinem Liegestuhl. Heute fällt es mir schwer dem beheizten Pool von La Darbia zu widerstehen. Während ich ein paar Bahnen ziehe oder mich am Beckenrand ausruhe, erlebe ich die herrliche Aussicht und werde vom leichten Wind gekitzelt.

Die Weinreben leuchten in allen Rottönen, die reifen Haselnüsse fallen von den Bäumen und die Wiese ist von den goldenen Blättern bedeckt.
Die Insel San Giulio, der Sacro Monte und die Hügel um den See zeigen sich in den schönsten und wärmsten Farben: Bunte und fröhliche Stimmungen und der Nebel über dem See schaffen ein ganz besonderes und romantisches Licht.
Kommen die ersten Herbsttage, wird es in La Darbia alles andere als langweilig. Die großen Kastanienbäume tragen reife Esskastanien, die zu ernten sind. Mit festem Schuhwerk und mit Körben bewaffnet geht es an die Arbeit. Die gesammelten Kastanien bereitet „Nonno Mario” am knisternden Feuer zu. Die köstlichen Röstkastanien sollten heiß gegessen und ausschließlich mit den Händen geschält werden, dazu ein schönes Glas Rotwein.

Auch in unserem gemütlichen Weinkeller können lokaler Schinken, Käse und Wein verkostet werden.
Pilzliebhaber können von La Darbia aus gleich los in die umliegenden Wälder und Steinpilze sammeln. Man kann auf den Mottarone steigen oder sich in den Buchenwäldern um den Monte Mesma auf Pilzsuche begeben, um so einen angenehmen Vormittag an der frischen Luft zu verbringen.
Oktober ist auch der beste Monat für Spaziergänge in der Natur zum Beispiel entlang der Panoramawege, die keine Schwierigkeiten bereiten. Der Rundweg um die Halbinsel Orta geht direkt am See entlang, führt dann zum Piazza Motta und von dort wieder hinauf über die Via Fava und die Strada della Litarda. Mit dem Auto erreicht man in wenigen Minuten den Lido di Gozzano, wo ein sehr schöner, 5 km langer Weg bis nach Pella beginnt. Es geht durch Wälder und direkt am Seeufer entlang. Im historischen Ortskern von Pella am See sollte man eine Pause in der Eisdiele Antica Torre machen und ein Eis, einen Crêpe, einen sogenannten “caferinn de la turr” oder Aperitivo zu sich nehmen.
Apropos Essen, die Restaurants der Region bieten im Herbst sehr gute Menüs mit Risotto, Polenta, Schmorbraten, Kürbisgnocchi und den traditionellen Kutteln. Eine gute Gelegenheit zum Probieren ist die gastronomische Veranstaltung „Profumi e Sapori d’autunno”, bei der viele Restaurants zur Saison passende Menüs anbieten und so von den Ebenen um Novara, über die Seen und bis in die Berge zu einer kulinarischen Reise einladen.

Und der piemontesische Herbst hat noch mehr zu bieten: Viele Veranstaltungen wie zum Beispiel Antikmärkte unter freiem Himmel gibt es den ganzen Monat. In Omegna, Arona, Stresa schlendert man an Ständen vorbei, die alte und besondere Gegenstände anbieten. In Gravellona findet die „Sagra del cioccolato” (Schokoladenfest) statt und in den Straßen von Mergozzo gibt es die „Street Food & Beer”; in Santa Maria Maggiore lockt das Fest „Fuori di zucca” und in Arona der Europäische Markt.
Ich würde sagen, es gibt genug zu tun! Und wer keine Lust auf den Trubel der Märkte und Feste hat, der genießt einfach, so wie ich, das warme Wasser des Pools!

Der Charme des Ortasees: Erfahren Sie mehr

Die, 12 September 2017

AUFREGENDES FLUGERLEBNIS AM SEIL

Lust auf Gänsehaut und Geschwindigkeitsrausch? Dieser Artikel ist nichts für Angsthasen!

Mon, 21 August 2017

“CHIM CHIMINEY CHIM CHIM CHEREE…” DAS TREFFEN DER KAMINFEGER

„Und wer uns mal küsst, wird Glückskind genannt”, so sang der Kaminfeger im berühmten Mary Poppins Film.

Mit, 16 August 2017

STRESA, DIE PERLE DES LAGO MAGGIORE

Entspannung und Charme erwarten uns in Stresa, hoheitliches Zeugnis einer Pracht aus vergangenen Zeiten

Die, 25 Juli 2017

DER APPETIT KOMMT BEIM ESSEN

Viele Freunde von La Darbia fragen uns nach Restaurants und Lokalen am Ortasee. Ein romantisches Abendessen oder ein Mittagessen mit Seeblick gehören einfach zu einem richtigen Url..

Sam, 24 Juni 2017

#ONLY GOOD VIBES

Richtig gute Musik und positive Schwingungen beim AmenoBlues Festival, dem Sommerereignis, das nun bald beginnt.

Mon, 29 Mai 2017

My secret place

Ich war elf, als ich an einem Literaturwettbewerb teilnahm. Aufgabe war es einen Aufsatz zu verfassen, was in den fünfziger Jahren bedeutete, eine Geschichte....

This website or its third party tools use cookies, which are necessary to its functioning and required to achieve the purposes illustrated in the cookie policy. If you want to know more or withdraw your consent to all or some of the cookies, please refer to the cookie policy. By closing this banner, scrolling this page, clicking a link or continuing to browse otherwise, you agree to the use of cookies..