La Darbia blog

THE CORRESPONDENCE

Die, 19 Januar 2016
THE CORRESPONDENCE
Ich habe Jeremy Irons zufällig getroffen, letzte Woche im Kensington Park in London. Er ging mit seinem Hund spazieren, trug einen dicken Mantel und Stiefel voller Matsch. Er schien wie ein entspannter Engländer, der das Landleben genießt... Ebenso muss er auch die schönen Sonnenuntergänge am Ortase..

Ich habe Jeremy Irons zufällig getroffen, letzte Woche im Kensington Park in London. Er ging mit seinem Hund spazieren, trug einen dicken Mantel und Stiefel voller Matsch. Er schien wie ein entspannter Engländer, der das Landleben genießt... Ebenso muss er auch die schönen Sonnenuntergänge am Ortasee genossen haben, als er letzten Frühling zu den Dreharbeiten des neuesten Films von Giuseppe Tornatore hier war, der in diesen Tagen in die Kinos kommt.

"The Correspondence" wurde vollständig in Englisch gedreht und es scheint, dass der Hauptdarsteller per Skype ausgewählt wurde. Gleichzeitig basiert die Liebesgeschichte, von der der Film mit dem Briten und Olga Kurylenko (Ex Bond Girl) handelt, auf Nachrichten auf Distanz.

Die Drehorte, die der Regisseur aus Bagheria gewählt hat, wechseln zwischen den verregneten Landschaften Schottlands und der romantischen Insel San Giulio. Die verwinkelten Gassen, ein antiker Patriziersitz, das klare Wasser des Ortasees und der morgendliche Nebel schaffen eine melancholische und faszinierende Atmosphäre.

Im alten Städtchen Orta dauerten die Aufnahmen einige Tage und auch Ortsansässige waren als Statisten dabei. Das Team, die Ausrüstung und die LKWs haben das ruhige Leben des Ortes ein bisschen durcheinander gebracht. Der Soundtrack zum Film (einschließlich des Telefons, das ununterbrochen klingelt) stammt vom genialen Ennio Morricone, der kürzlich bei den Golden Globes für den neuen Film von Quentin Tarantino prämiert wurde.

Großes Staraufkommen ganz in der Nähe von La Darbia

Der Charme des Ortasees: Erfahren Sie mehr

Mon, 7 September 2015

Osteria San Martino

Ein freundliches und gemütliches Restaurant, wo Sie die Gerichte der typisch piemontesischen Küche kosten können.

Mon, 22 Juni 2015

Alessi: die Traumfabrik

Die Träume der Menschen mit der Kreativität des Designs zu erfüllen

Sam, 18 Oktober 2014

Die Pilzsaison ist eröffnet

Auf der Suche nach Steinpilzen in den Wäldern um den Ortasee

Son, 12 Oktober 2014

Die (für mich) schönste Location der Welt

Ein traumhafter Sonnenuntergang, die Stille eines Waldes und ein Frühstück mit Blick auf den See sind unbezahlbar

Son, 14 September 2014

Risotto mit Pilzen

Ein Gericht mit Pilzen vom Mottarone und Reis von Novaras Reisfeldern

Mon, 5 Mai 2014

Antonino Cannavacciuolo

In Orta San Giulio, am Ortasee, das Beste der italienischen Küche: Der Chefkoch Antonino Cannavacciuolo erwartet Sie in seinem mehrfach prämierten Restaurant Villa Crespi.

This website or its third party tools use cookies, which are necessary to its functioning and required to achieve the purposes illustrated in the cookie policy. If you want to know more or withdraw your consent to all or some of the cookies, please refer to the cookie policy. By closing this banner, scrolling this page, clicking a link or continuing to browse otherwise, you agree to the use of cookies..