La Darbia blog

MIT DER GONDELBAHN IN RICHTUNG HIMMEL

Die, 29 Oktober 2019
MIT DER GONDELBAHN IN RICHTUNG HIMMEL
Eine besondere Anlage führt vom Städtchen Laveno auf den Gipfel des Sasso di Ferro. Für den abenteuerlichen Weg wird man mit einer tollen Aussicht belohnt. Diese Seilbahn habe ich wirklich noch nie ausprobiert… und deshalb ist mir auch nicht ganz wohl beim Schließen der Gondel, die mich an einen Ab..

Eine besondere Anlage führt vom Städtchen Laveno auf den Gipfel des Sasso di Ferro. Für den abenteuerlichen Weg wird man mit einer tollen Aussicht belohnt.

Diese Seilbahn habe ich wirklich noch nie ausprobiert… und deshalb ist mir auch nicht ganz wohl beim Schließen der Gondel, die mich an einen Abenteuerfilm erinnert.

Seit ca. 50 Jahren erreicht man mit der Seilbahn von Laveno in 15 Minuten den beliebten Sasso di Ferro, in einer Höhe von ca. 1100 Metern. Die Talstation befindet sich am Ostufer des Lago Maggiore und die einige Male renovierte Bahn gehört einfach zum Panorama des Sees.

Ein bisschen aufgeregt und mutig (und das nur, weil ich eigentlich unter Höhenangst leide…) geht’s für mich in diesem offenen „Eimer” nach oben, der Wind weht mir um die Ohren… Ich fliege über die Hausdächer hinweg, an den Wipfeln der Bäume vorbei und höre in der Ferne die Kirchenglocken. Das Ganze ist tatsächlich etwas abenteuerlich, aber nichtsdestotrotz ist die Reise bequem und sicher.

Die Aussicht reicht immer weiter und schließlich über den gesamten Lago Maggiore: Bald bestaune ich das ganze grüne Gebiet zwischen den Regionen Piemonte und Lombardei, mit seinen weichen Hügellandschaften, tiefblauen Seen und den Alpen im Hintergrund.

Die Autos werden immer kleiner, die Schweizer Alpen sind schon schneebedeckt, das Wasser der Seen glitzert, und der Monte Rosa steht majestätisch über allem. Einige sagen, dass man bei guten Sichtverhältnissen mit einem Fernglas den Flughafen Malpensa und die Fialen des Mailänder Doms sehen kann!

Vom Gipfel des Poggio Sant’Elsa verzweigen sich außerdem zahlreiche Wege für Wander- und Mountainbike-Begeisterte.

Die etwas Mutigeren unter uns trauen sich mit dem Drachen oder Gleitschirm vom Gipfel und fliegen so auf den Boden zurück.

Während ich die atemberaubende Aussicht bestaune, mache ich ein paar Fotos für die sozialen Netzwerke. Und hinter mir geht das Kommen und Gehen der grünen Gondeln fröhlich weiter und erinnert mich daran, dass auch ich wieder runter muss…

Aber bis dahin genieße ich noch den Ausblick, denn wie Virginia Woolf sagte, «eine wunderschöne Landschaft ist wie der Vers eines Gedichts».

Der Charme des Ortasees: Erfahren Sie mehr

Don, 19 September 2019

ERLEBNIS WEINLESE

Fernab der Massen, inmitten der ruhigen Weinreben La Darbias … ein Tag in der Natur und im Sinne der Tradition.

Don, 22 August 2019

EINE 1000 JAHRE ALTE GESCHICHTE

Es ist die einzigartige Geschichte der „Sacra di San Michele” (Heiligtum des Heiligen Michael), die auf einem felsigen Berggipfel errichtet wurde, an der Grenze zwischen Alpen und ..

Mon, 22 Juli 2019

ALLE VERRÜCKT NACH SUP

Kanu, Tretboot und SUP sind die neuen, geräuscharmen und umweltfreundlichen Protagonisten des Ortasees.

Mon, 17 Juni 2019

ABENTEUER UND NATUR ERLEBEN

Sich mal so richtig in der Natur austoben, ein bisschen Nervenkitzel spüren, einfach mal ein Abenteuer und ganz nebenbei auch wilde Natur erleben… auch das gehört zum Urlaub!

Fre, 10 Mai 2019

BEMALTE MAUERN

In einigen kleinen Städtchen am Ortasee kann man Street Art bestaunen, Orte mit bemalten Mauern, die durchaus beeindruckend sind.

Die, 30 April 2019

EIN KÖNIGLICHES ERLEBNIS

Es ist eine der schönsten Residenzen des Hauses Savoyen, der Palast von Venaria Reale erwartet uns vor den Toren der Stadt Turin.

This website or its third party tools use cookies, which are necessary to its functioning and required to achieve the purposes illustrated in the cookie policy. If you want to know more or withdraw your consent to all or some of the cookies, please refer to the cookie policy. By closing this banner, scrolling this page, clicking a link or continuing to browse otherwise, you agree to the use of cookies..