La Darbia blog

HAPPY BIRTHDAY VESPA!

Son, 12 Juni 2016
HAPPY BIRTHDAY VESPA!
Gerade ist sie 70 Jahre alt geworden, aber man sieht es ihr überhaupt nicht an! Ich spreche von der legendären Vespa, ein Made in Italy wie kein anderes! Der Roller der Firma Piaggio wurde im Jahre 1946 geboren und sofort Symbol der Sorglosigkeit und Freiheit in den schweren Jahren nach dem Krieg. ..

Gerade ist sie 70 Jahre alt geworden, aber man sieht es ihr überhaupt nicht an! Ich spreche von der legendären Vespa, ein Made in Italy wie kein anderes! Der Roller der Firma Piaggio wurde im Jahre 1946 geboren und sofort Symbol der Sorglosigkeit und Freiheit in den schweren Jahren nach dem Krieg.

Praktisch und gleichzeitig schön, so wurde er bald weltberühmt, dieser Roller, der von dem Ingenieur Corradino D’Ascanio entwickelt wurde. Und das unabhängig von Modetrends und Zeit. Man erzählt sich, dass der Name entstand, als Enrico Piaggio beim Sehen des ersten Prototyps ausrief: „Sieht aus wie eine Wespe!” Und tatsächlich die Vespa (= Wespe) begann zu fliegen...

Der „bekannteste Motorroller der Welt” gefällt einfach allen: Sogar das MoMa in New York hat ein Exemplar in grau aus dem Jahre 1955 ausgestellt.

Auch in vielen Filmen kam sie zum Einsatz: in der berühmten Szene, in der Gregory Peck und Audrey Hepburn im Film "Vacanze romane" auf einer Vespa durch Rom fahren.

Auch Federico Fellini wollte sie in "La dolce vita" mit Marcello Mastroianni und ebenso James Bond in einer seiner aufregenden Missionen.

Viele „sehr coole” Schauspieler, wie der attraktive Brad Pitt ließen sich am Steuer einer Vespa verewigen, nagelneu oder im Vintage-Stil, auch egal!

Also, warum dann nicht eine Runde mit der Vespa um den Ortasee drehen? Und das durch kleine und gemütliche Städtchen auf kleinen verwinkelten Gassen oder mit herrlicher Aussicht auf den See!

Das wird sich anfühlen wie „Flügel unter den Füßen” zu haben, wie im Text eines italienischen Lieds.

Der Charme des Ortasees: Erfahren Sie mehr

Mon, 16 Mai 2016

DIE MAGIE EINES TURMS

Der Turm „La Torre di Buccione” dominiert seit Jahrhunderten den südlichen Teil des Ortasees und erinnert an eine aufregende mittelalterliche Vergangenheit. Aber vor allem beschert..

Fre, 18 März 2016

I LOVE SHOPPING … IN MAILAND

Viele Gäste von La Darbia verbringen einen Tag ihres Urlaubs in Mailand.

Don, 25 Februar 2016

DIE SEEN VON WALTER

Eine zweijährige Reise im Segelboot und ein Bildband mit wunderschönen Fotografien vom Ortasee und dem Lago Maggiore. Eine einzigartige Erfahrung des Fotografen Walter Zerla, der ..

Fre, 5 Februar 2016

WEISSE HORIZONTE

Die Berge des Ossola-Tals, das nicht weit entfernt von La Darbia liegt, sind die absoluten Protagonisten in der neuesten Ausgabe der Zeitschrift Meridiani Montagne. Eine eindrucksv..

Mit, 27 Januar 2016

DER HEILIGE JULIUS, DER DRACHE UND DAS BROT DER KLOSTERSCHWESTERN

Das Fest für den Heiligen Julius ist eines der am meisten erwarteten und tief empfundenen am Ortasee. Am 31. Januar füllt sich die Insel mit Pilgern, während die Maurer der ganzen ..

Die, 19 Januar 2016

THE CORRESPONDENCE

Die wunderbare Szenerie des Ortasees und der Insel San Giulio ist Schauplatz des neuen Films „The Correspondence” des Oscar-Regisseurs Giuseppe Tornatore

This website or its third party tools use cookies, which are necessary to its functioning and required to achieve the purposes illustrated in the cookie policy. If you want to know more or withdraw your consent to all or some of the cookies, please refer to the cookie policy. By closing this banner, scrolling this page, clicking a link or continuing to browse otherwise, you agree to the use of cookies..