La Darbia blog

Die älteste Brauerei Italiens

Fre, 6 November 2020
Die älteste Brauerei Italiens
«Denn eine Kanne Bier - das ist ein Königstrank». So sagte schon Shakespeare… Wenn sich sogar die legendäre Stadt Babylonien mit über 20 Bierarten rühmen konnte, und der Codex Hammurapi Produktion und Verkauf regelte, dann können wir uns leicht vorstellen, wie viel Potential dieses antike Getränk h..

«Denn eine Kanne Bier - das ist ein Königstrank». So sagte schon Shakespeare…

Wenn sich sogar die legendäre Stadt Babylonien mit über 20 Bierarten rühmen konnte, und der Codex Hammurapi Produktion und Verkauf regelte, dann können wir uns leicht vorstellen, wie viel Potential dieses antike Getränk hat, das noch heute in der ganzen Welt hergestellt wird.

Ein kühles Bier an einem Sommerabend, es gibt kaum was Besseres… Meine deutschen Freunde werden sagen, dass die Besten aus München kommen. Holländer, Engländer oder Belgier hingegen, dass Amsterdam, Großbritannien oder Flandern die Heimat des Bieres sind… In Wahrheit gibt es auch in Italien viele Bierbrauer, so wie im Städtchen Biella, nicht weit von La Darbia. Hier erwartet uns die älteste Brauerei des Stiefels.

Ich weiß nicht, ob Giuseppe vor ungefähr zwei Jahrhunderten bei der Gründung seines Werks schon diesen Erfolg vorausahnen konnte. Sicher repräsentiert der Betrieb Menabrea eine wahre Exzellenz im Land. Das, was dieses Bier so wertvoll macht, ist wohl der Einsatz hochqualitativer Rohstoffe, vor allem das Wasser aus Quellen der Region um Biella.

Neben dem historischen Fabrikgebäude im Herzen der Stadt befindet sich auch das Museo della Birra Menabrea, eine private Sammlung, die Kultur und Tradition veranschaulicht. Im Gebäude des Firmensitzes kann man darüber hinaus die Biblioteca della Birra besuchen, die mehr als 300 Veröffentlichungen und Originaldokumente in lateinischer, italienischer, französischer und deutscher Sprache beherbergt. Und nicht zu vergessen, anliegend an das Werk in den alten Ställen erwartet uns das berühmte zwanglose und gemütliche Restaurant, wo die verschiedenen Biersorten mit einer guten lokalen Küche serviert werden.

Auch mit bedeutenden technologischen Verbesserungen, zum Beispiel dem modernen Sudhaus oder der innovativen Abfüllanlage ist Birra Menabrea immer sich selbst und seiner Heimat in den Voralpen treu geblieben, mit seinem reinen und leichten Wasser und einer Braukultur, die von Generation zu Generation weiter gegeben wird.

Auch Goethe behauptete schon, dass man viele Orte der Welt bereist haben kann, aber erst, wenn man wisse, wo das beste Bier gezapft wird, kenne man diese wirklich.

Der Charme des Ortasees: Erfahren Sie mehr

Mon, 12 Oktober 2020

Das Wandern ist des...Lust

Sie werden auch gern Wege zum Glück genannt, denn Wandern macht vor allem eins: gute Laune.

Don, 1 Oktober 2020
Die, 15 September 2020

Italiens Schätze im World Wide Web

Es gibt Orte, die in unserer Vorstellung sehr präsent sind, weil wir sie von Fotos im Internet kennen, teilweise sehr schöne Aufnahmen, die Emotionen wecken.

Mon, 24 August 2020

Wo die Natur das Gestein formt

Die Schluchten von Uriezzo sind ein richtiger Canyon Italiens, hier zeigt die Natur ihre volle Kraft und Schönheit.

Don, 6 August 2020

Badevergnügen am See

Sommer am See: ins Wasser springen, schwimmen, Boot fahren, tauchen, all das und vieles mehr erwartet uns an den Stränden rund um den See.

Don, 23 Juli 2020

Eine Oscarreife Stadt

Turin ist im Jahre 2020 Kinohauptstadt, halten wir uns bereit für einen «einjährigen Film».

This website or its third party tools use cookies, which are necessary to its functioning and required to achieve the purposes illustrated in the cookie policy. If you want to know more or withdraw your consent to all or some of the cookies, please refer to the cookie policy. By closing this banner, scrolling this page, clicking a link or continuing to browse otherwise, you agree to the use of cookies..