La Darbia blog

“CHIM CHIMINEY CHIM CHIM CHEREE…” DAS TREFFEN DER KAMINFEGER

Mon, 21 August 2017
“CHIM CHIMINEY CHIM CHIM CHEREE…”     DAS TREFFEN  DER KAMINFEGER
„Und wer uns mal küsst, wird Glückskind genannt”, so sang der Kaminfeger im berühmten Mary Poppins. Wie jedes Jahr treffen sich am ersten Wochenende im September hunderte Schornsteinfeger aus der ganzen Welt in Santa Maria Maggiore. Es handelt sich um eine der bekanntesten Veranstaltungen Norditali..

„Und wer uns mal küsst, wird Glückskind genannt”, so sang der Kaminfeger im berühmten Mary Poppins.

Wie jedes Jahr treffen sich am ersten Wochenende im September hunderte Schornsteinfeger aus der ganzen Welt in Santa Maria Maggiore. Es handelt sich um eine der bekanntesten Veranstaltungen Norditaliens: Tausende Besucher erreichen, viele mit dem charakteristischen Zug „Centovalli”, das Vigezzo Tal, das früher als Heimat der Kaminfeger galt.

Das Programm ist sehr interessant und allen La Darbia Freunden nur zu empfehlen: das bewegte Theater und die traditionelle Vorführung auf den Dächern der Altstadt, die sogenannte „schwarze Nacht” mit Live-Musik, Ständen und Verkostungen mit typischen Produkten. Es gibt auch ein Feuerwerk, Musik und Tanz, Folklore- und Musikgruppen. Alles in allem ein Ereignis, das man nicht verpassen sollte.
Von dem Vigezzo Tal gingen ganze Generationen fort in andere Länder Europas. Auch viele Kinder, die kleinen „rüsca”, die von alten Kaminfegern einberufen wurden. Sie „sammelten” sie auf ihren Reisen von Haus zu Haus und verwendeten sie um sich mit ihren wendigen Körpern in den Rauchfang zu schlängeln. Ihnen ist ein Denkmal auf dem Platz in Malesco gewidmet.

Bewaffnet mit Schaufel und Besen, schwarz gekleidet und schmutzig vom Ruß, aber doch elegant mit ihren typischen Zylindern, so kommen die Erben der alten Kaminfeger aus jedem Teil Italiens, aber auch aus Frankreich, Deutschland, England, Schottland, ja sogar aus Japan und den USA und dieses Jahr auch aus Russland. Zusammen huldigen sie ihrer Kunst und versprühen viel Lebensfreude. Denn so wie Dick van Dyke sang, ist es tatsächlich: „Ich verbringe mein Leben in Ruß und Dreck, die Welt mir gefällt, ich will nie mehr hier weg.”

Der Charme des Ortasees: Erfahren Sie mehr

Mit, 16 August 2017

STRESA, DIE PERLE DES LAGO MAGGIORE

Entspannung und Charme erwarten uns in Stresa, hoheitliches Zeugnis einer Pracht aus vergangenen Zeiten

Die, 25 Juli 2017

DER APPETIT KOMMT BEIM ESSEN

Viele Freunde von La Darbia fragen uns nach Restaurants und Lokalen am Ortasee. Ein romantisches Abendessen oder ein Mittagessen mit Seeblick gehören einfach zu einem richtigen Url..

Sam, 24 Juni 2017

#ONLY GOOD VIBES

Richtig gute Musik und positive Schwingungen beim AmenoBlues Festival, dem Sommerereignis, das nun bald beginnt.

Mon, 29 Mai 2017

My secret place

Ich war elf, als ich an einem Literaturwettbewerb teilnahm. Aufgabe war es einen Aufsatz zu verfassen, was in den fünfziger Jahren bedeutete, eine Geschichte....

Mon, 10 April 2017

FRÜHLING IN DER VILLA TARANTO

Die botanischen Gärten der Villa Taranto gehören zu den schönsten Sehenswürdigkeiten unserer Region und sind einfach zauberhaft.

Don, 16 März 2017

BUMMELN IN NOVARA

Nahe dem Ortssee, Novara ist eine Stadt, die inmitten einer Ebene mit Reisfeldern liegt. Sie gibt ihren Charme nicht direkt preis, aber ist wirklich sehenswert.

This website or its third party tools use cookies, which are necessary to its functioning and required to achieve the purposes illustrated in the cookie policy. If you want to know more or withdraw your consent to all or some of the cookies, please refer to the cookie policy. By closing this banner, scrolling this page, clicking a link or continuing to browse otherwise, you agree to the use of cookies..