La Darbia blog

BUMMELN IN NOVARA

Don, 16 März 2017
BUMMELN IN NOVARA
Novara ist eine Stadt, die inmitten einer Ebene mit Reisfeldern liegt. Sie gibt ihren Charme nicht direkt preis, aber ist wirklich sehenswert. Wenn ich an Novara denke, dann denke ich auch ein bisschen an meine Kindheit zurück. Oft bin ich mit meiner Großmutter vom Ortasee in die Stadt auf dem f..

Novara ist eine Stadt, die inmitten einer Ebene mit Reisfeldern liegt. Sie gibt ihren Charme nicht direkt preis, aber ist wirklich sehenswert.

Wenn ich an Novara denke, dann denke ich auch ein bisschen an meine Kindheit zurück. Oft bin ich mit meiner Großmutter vom Ortasee in die Stadt auf dem flachen Land mit dem Zug gefahren. Unzählige Reisfelder mit Kanälen und große Landhöfe kündigten die Provinzhauptstadt an.
Kurz vor der Stadt erblickte ich die Kuppel von San Gaudenzio, das vom Architekten Antonelli erbaute Wahrzeichen der Stadt.

Kuppel von San Gaudenzi

Vom Bahnhof gelangt man leicht in die wirklich interessante Altstadt mit vielen Boutiquen, Konditoreien und anderen Geschäften. Die Fußgängerzone umgibt den Bereich des Doms und des sogenannten „Broletto”, wo sich im Mittelalter das politische Leben abspielte. Auf der „Piazza delle Erbe” befindet sich das exakte Zentrum der Stadt, das durch einen auffälligen, dreieckigen Stein gekennzeichnet ist. Die Einwohner halten sich gerne unter dem schönen Uhrturm (Torre dell’Orologio) auf oder treffen sich im „Teatro Coccia”, auch nur zum Frühstück im neuen Bistrot des Sternekochs Cannavacciuolo.

Sternekochs Cannavacciuolo

Einen Abstecher sollte man auch ins historische Backhaus Camporelli machen. Es liegt ein bisschen versteckt in einer Gasse und hier werden nach einem uralten Rezept die leckeren „Biscotti Novaresi” (Plätzchen) hergestellt.

Backhaus Camporelli

Eine weitere Charakteristik der Stadt sind die vielen Alleen, die man entlang spazieren kann. Auch der Park um das Schloss „Castello Sforzesco” und die sogenannten „baluardi” entlang der antiken römischen Mauern laden zum Flanieren ein.
Novara ist auch das Heimatland des Gorgonzola und bietet weitere Köstlichkeiten wie Reis und Froschfleisch. Auch der berühmte Campari kommt hierher, um genau zu sein aus einer kleinen Bar namens «Caffè dell’Amicizia».
Viele interessante Veranstaltungen werden das ganze Jahr hindurch angeboten. Erwähnenswert ist das einwöchige „Festival degli Artisti di Strada” (Straßenkünstlerfestival) mit Musikveranstaltungen unter freiem Himmel in der ganzen Stadt. Im Frühling findet seit einigen Jahren die „Streetfood” mit kulinarischen Köstlichkeiten aus ganz Italien statt.
Mehr zu Ausflugsmöglichkeiten und Veranstaltungen erfahrt ihr an der Rezeption von La Darbia.

Der Charme des Ortasees: Erfahren Sie mehr

Mon, 16 Mai 2016

DIE MAGIE EINES TURMS

Der Turm „La Torre di Buccione” dominiert seit Jahrhunderten den südlichen Teil des Ortasees und erinnert an eine aufregende mittelalterliche Vergangenheit. Aber vor allem beschert..

Fre, 18 März 2016

I LOVE SHOPPING … IN MAILAND

Viele Gäste von La Darbia verbringen einen Tag ihres Urlaubs in Mailand.

Don, 25 Februar 2016

DIE SEEN VON WALTER

Eine zweijährige Reise im Segelboot und ein Bildband mit wunderschönen Fotografien vom Ortasee und dem Lago Maggiore. Eine einzigartige Erfahrung des Fotografen Walter Zerla, der ..

Fre, 5 Februar 2016

WEISSE HORIZONTE

Die Berge des Ossola-Tals, das nicht weit entfernt von La Darbia liegt, sind die absoluten Protagonisten in der neuesten Ausgabe der Zeitschrift Meridiani Montagne. Eine eindrucksv..

Mit, 27 Januar 2016

DER HEILIGE JULIUS, DER DRACHE UND DAS BROT DER KLOSTERSCHWESTERN

Das Fest für den Heiligen Julius ist eines der am meisten erwarteten und tief empfundenen am Ortasee. Am 31. Januar füllt sich die Insel mit Pilgern, während die Maurer der ganzen ..

Die, 19 Januar 2016

THE CORRESPONDENCE

Die wunderbare Szenerie des Ortasees und der Insel San Giulio ist Schauplatz des neuen Films „The Correspondence” des Oscar-Regisseurs Giuseppe Tornatore

This website or its third party tools use cookies, which are necessary to its functioning and required to achieve the purposes illustrated in the cookie policy. If you want to know more or withdraw your consent to all or some of the cookies, please refer to the cookie policy. By closing this banner, scrolling this page, clicking a link or continuing to browse otherwise, you agree to the use of cookies..